Die Veranstalter

Veranstaltungen leben vom Teamwork – Kultur entsteht durch Kooperation.
Mit dem Bielezelt schafft die Kulturgruppe einen Raum für andere, deren Räume derzeit noch verschlossen bleiben müssen.
Eine Intention des Projektes ist, die Vielfalt der Bielefelder Kultur-Kreateure sichtbar zu machen. Beiträge dazu kommen vom Bunker Ulmenwall, dem Kulturkombinat Kamp, dem Fairstival e.V., der Extra Blues Bar, dem Forum, dem Nr.z.P., dem Projekt Queerlaut, dem Umsonst + Draußen-Festival Porta Westfalica, Samsara Booking, der Teestube Bielefeld und auch von der Kulturgruppe selbst.

Wir freuen uns sehr, dass das Bielezelt auf eine so breite Unterstützung bauen kann.