© Hanna Retz

Karâge

»Sie hörten nicht auf zu spielen, bis alle tanzten.« – KARÂGE über KARÂGE
2018 im Verschwörungstheorien behafteten Bielefeld gegründet, besetzt die junge Band seitdem die musikalischen Lokalitäten. Das Quartett bewegt sich musikalisch zwischen 80’s Pop und Indie-Rock, das Ganze nennt man dann liebevoll »Garagen Pop«. Nach eigenen Aussagen trägt die Band lieber Übergangs- statt Lederjacke. Sie stehen für jungen deutschen Indie Rock aus Bielefeld mit einer gut abgeschmeckten Prise Pop, der mit einem Umweg über eure Ohren direkt in eure Beine geht.

support: Mess Around

Ehrlicher gute Laune Pop-Rock von vier jungen Musikern. Seit acht Jahren lassen sie es bei ihren Auftritten ordentlich krachen und toben sich live ganz im Sinne ihres Bandnamens aus. Ihre deutschen Texte bringen sie mit Spaß und Hingabe an jedes Publikum.


Eine Veranstaltung der Teestube zusammen mit dem Kulturkombinat Kamp

Kontakt zum Vorverkauf: info@kulturkombinat-kamp.de
oder info@teestube-bielefeld.de

Eintritt: 10,00 Euro

Beginn: 18:30 Uhr

Bitte lest euch VOR der Anmeldung unsere Infos für Besucher:innen durch.