© Hanna Retz

Karâge

»Sie hörten nicht auf zu spielen, bis alle tanzten.« – KARÂGE über KARÂGE
2018 im Verschwörungstheorien behafteten Bielefeld gegründet, besetzt die junge Band seitdem die musikalischen Lokalitäten. Das Quartett bewegt sich musikalisch zwischen 80’s Pop und Indie-Rock, das Ganze nennt man dann liebevoll »Garagen Pop«. Nach eigenen Aussagen trägt die Band lieber Übergangs- statt Lederjacke. Sie stehen für jungen deutschen Indie Rock aus Bielefeld mit einer gut abgeschmeckten Prise Pop, der mit einem Umweg über eure Ohren direkt in eure Beine geht.

Steeldrive

Fünf ominöse Gestalten. Fünf Burschen, die 2011 eine Reise begannen, sich der Seele des Rock’n’Rolls zu verschreiben. Mit staubigem Leder auf der Haut und rissigen Stiefeln an den Füßen.

Hot Women & Cold Drinks Diese Platte ist das Produkt aus fünf Jahren Eifer, Schweiß und reichlich geflossenem Fusel. Denn das ist er – der Rock’n’Roll, den es zu leben gilt. Die Maschinerie läuft – angetrieben von treuen Fans und der Liebe zur Musik. Sie wollen etwas zurückgeben. Mit jeder Show und jedem Song. Etwas, auf das sie stolz sind und das sie mit der Welt zu teilen trachten.

Craded

Die drei Jungs von Craded kommen aus Neuenkirchen bei Rietberg bei Gütersloh bei Bielefeld und gingen schon zusammen zur Grundschule, bevor sie sich Anfang 2010 ursprünglich zu einer reinen Coverband zusammenschlossen. Im Jahr 2016 nahm die Geschichte der Band Fahrt auf, als sie beschloss, nur eigene Lieder zu spielen und mehr Shows zu spielen. Schon im nächsten Jahr spielten sie mehrere Konzerte in Paderborn, Bielefeld und Neuenkirchen, wobei der Höhepunkt ein Auftritt beim »Sommerkult-Festival« in Düsseldorf war. Ihre erste EP »Usually We Do, but Sometimes We Don« wurde im Oktober 2018 veröffentlicht, 2019 folgten die zwei Singles The Frantic and the Sane und A Lie for a Lie. Inzwischen spielen Craded wieder viele Konzerte, um ihre Musik den Leuten zu präsentieren!


Veranstalter

Die INDIE Teestube zusammen mit dem Kulturkombinat Kamp
Kontakt zum Vorverkauf: info@kulturkombinat-kamp.de
oder info@teestube-bielefeld.de

Eintritt: 10,00 Euro

Beginn: 18:00 Uhr

Bitte lest euch VOR der Anmeldung unsere Infos für Besucher durch.